Aftholderberg


Aftholderberg ist ein Teilort der Gemeinde Herdwangen-Schönach. Im südlichen Baden-Württemberg ca. 2 km von Pfullendorf und ca. 15 km vom nördlichen Bodenseeufer entfernt, liegt Aftholderberg inmitten des Oberen Linzgau. Aftholderberg ist bekannt für seine Eulogius-Wallfahrt (Eulogius-Ritt) und natürlich, für das immer am letzten August-Wochenende stattfindende Bergfest. Das Bergfest wird vom Narrenverein der Berggeister über 3 Tage lang ausgerichtet.

Am Funkensonntag (erster Sonntag nach Aschermittwoch) kann Aftholderberg mit einem begehbaren und beheizten Funken aufwarten. Er war der erste in dieser Art bewirtete Funken der Region. Auch wird hier noch die Tradition des Scheibenschlagens hochgehalten.